Login Startseite Kontakt English Suche
 
    
 
produktion_150.png

Produktion

Von der Planung bis zum fertigen Produkt:

Traditionell liegen unsere Stärken in der Fertigung von Prototypen, Vorserien und Kleinserien bis 1000 Stück. Durch unsere Kooperation mit großen Fertigungsunternehmen sind wir in der Lage, Ihre Produkte während und nach der Entwicklungsphase zu betreuen und sie in eine seriengerechte Produktion überzuleiten.

Unsere Bereiche:

- Materialbereitstellung durch einen leistungsfähigen Einkauf
- Fertigung und Montage elektronischer Geräte und Baugruppen
- Prüffeld (Messtechnik, Isolationsprüfungen, Umweltprüfungen)

Klimaschrank01.jpg

Prüffeld:

In unserem Prüffeld sind wir in der Lage umfangreiche Klimaprüfungen durchzuführen. Unsere Produkte werden vor der Auslieferung einem "burn in test" unterzogen. Hierbei werden die Geräte aktiv nach einem vordefinierten Temperaturprofil einem Belastungstest unterzogen. Erst wenn dieser Test erfolgreich bestanden wurde, ist das Gerät zur Lieferung freigegeben. Alle extremen Einsatzgebiete unserer Geräte können wir simulieren. Neben der Temperatur kann auch die Feuchtigkeit individuell eingestellt werden. Eine Kabeldurchführung im Klimaschrank ermöglicht uns die Testobjekte zu steuern und zu messen.

Der Klimaschrank wird natürlich auch für den Reparaturservice eingesetzt. Alle Reparaturen durchlaufen einen Temperaturtest, um das thermische Verhalten zu prüfen. Das Analysieren thermischer Fehler ist oft sehr kompliziert und aufwendig. Mit dem Klimaschrank steht uns ein leistungsfähiges und umfangreiches Simulations- und Messgerät zur Verfügung.

Vibrationstisch01.jpg Mit dem Vibrationstisch steht uns ein weiteres Umweltprüfverfahren zur Qualitätssicherung zur Verfügung. Bei der Validierung unserer Prototypen und Entwicklungsmuster wird ein umfangreicher Vibrationstest durchgeführt. Er ermöglicht uns Stöße bis zu 4G zu erzeugen. Auch der Frequenzbereich ist stufenlos regelbar, so dass wir das Testobjekt auf Resonanzen hin untersuchen können. Wir können somit konstruktive Unschärfen ausbessern, bevor es im Feld zu Ausfällen kommt.

Bei der Fehlersuche und bei Reparaturen wird dieses System ebenfalls eingesetzt. Kalte Lötstellen, lockere Steckverbindungen oder vibrationsabhängige Kurzschlüsse lassen sich damit aufspüren.

In der Verkehrstechnik ist der Vibrationstisch ein wichtiger Baustein zur Qualitätssicherung der Produkte.

HVTester01.jpg Ein weiteres Instrument der Qualitätssicherung ist der Isolationsprüfer. Mit bis zu 5kV können wir Isolationsprüfungen durchführen. Jedes Gerät wir bei uns vor der Auslieferung nach Vorgabe und Spezifikation geprüft.

© 2014 - 2017 TresCom Technology GmbH